Willkommen bei der Weingartener Bürgerbewegung!

Wir entwickeln Weingarten und
verbinden dabei unabhängige Meinungen für das Gemeinwohl!
4. Januar 2023

„WBB vor Ort“ – Mobilitätskonzept „Hinterdorf“

von

Die “WBB vor Ort”: Am Freitag, 20. Januar im Kreuzungsbereich Garten-/Mozartstraße. Herzliche Einladung an die AnwohnerInnen des Quartiers “Hinterdorf”. Kommen Sie vorbei!

.

Ihre Fragen können Sie bereits vorab an vorstand@wbb-weingarten.de oder an fraktion@wbb-weingarten.de stellen.

 

Neue Eindrücke und Ideen brachte auch der Neujahrsspaziergang der WBB-Fraktion zu Beginn des Jahres. Möglichkeiten zur Erweiterung des öffentlichen Stellplatzangebotes bei Beibehaltung des im Gemeinderat beschlossenen Konzeptes werden wir prüfen.

Die WBB-Fraktion (v.l.n.r.: Marielle Reuter, Philipp Reichert, Hans-Martin Flinspach, Timo Martin) an der Einmündung der Gartenstraße.

Auszug aus der Fraktionsstellungnahme der Turmbergrundschau (Ausgabe 07. Mai 2021) von Gemeinderat Philipp Reichert:

Die seit einiger Zeit deutlich spür- und sichtbare Veränderung im öffentlichen Parkraum in ganz Weingarten lässt aus Sicht der WBB-Fraktion keinen Zweifel mehr am dringend notwendigen Mobilitätskonzept. In Teilen von Karlsruhe seit geraumer Zeit schon üblich, ist nun auch das bisher geduldete Gehwegparken in Weingarten nahezu passé. Um durchaus verständlichen Diskussionen über Gewohnheitsrechten, notwendigen Fahrbahnbreiten und Ausweichbuchten entgegenzutreten hat die WBB-Fraktion klare Vorstellungen, welche Regeln im öffentlichen Raum und zum Schutz schwächerer Verkehrsteilnehmer künftig gelten müssen: Flächendeckende Parkraummarkierungen, sofern nicht bereits baulich umgesetzt, Flächendeckende Parkraumbewirtschaftung und zweckgebundene Verwendung der Einnahmen in Gestaltung des öffentlichen Raumes und Schaffung von Quartiersparkplätzen, Priorisierung eines barrierefreien GehwegsVorfahrt für Radfahrer in zentralen AchsenAusbau von Radständer-Anlagen auch für Lastenräder.

30. Januar 2023

WBB Haushaltsrede 2023

von

Hier finden Sie die aktuelle Haushaltsrede 2022 der Weingartener Bürgerbewegung, vom 30.01.2023, verfasst von Marielle Reuter. WBB Haushaltsrede 2023 Einige Stichpunkte der Rede von WBB-Gemeinderätin Marielle Reuter: Leuchtturmprojekte der Gemeinde Weingarten Konzeption der Turmbergschule Windkraft in Weingarten Ergebnisse der Haushaltskommission Zukunft Walzbachbad Standards und Ansprüche senken

8. Januar 2023

Fraktionsspaziergang zum Beginn des neuen Jahres

Zu Beginn regnerisches Wetter begleitete die Mitglieder der WBB-Fraktion bei ihrem diesjährigen Fraktionsspaziergang zum Start des neuen Jahres. Nach den durchweg positiven Erfahrungen des vergangenen Jahres, nutzten wir erneut den Jahresbeginn, um unterschiedliche Themen vor Ort zu besichtigen. Die etwa vierstündige Tour führte uns anfangs durch die Goethe-, Wiesen- und Gartenstraße. Das bereits den Anwohnern […]