Willkommen bei der Weingartener Bürgerbewegung!

Kommunale Selbstverwaltung ist für uns keine leere Worthülse, sondern Chance zur Gestaltung des örtlichen Miteinanders und Verpflichtung zugleich: Mit einem aufmerksamen Blick auf das Gemeinwohl stellt sich die WBB in den Dienst der Gemeinde Weingarten.
25. Januar 2020

Lösung mit Steigweg-Befahrung nun erzwungen

Kopfschütteln, viel Unverständnis, unvollständige oder unstimmige Sitzungsvorlagen, kein Haushaltsentwurf 2020, fehlende Protokolle, mangelnde Kommunikation und eine Menge Ineffizienz in der Gemeinderatsarbeit – der Herbst 2019 und damit gleichzeitig der Beginn der neuen Legislaturperiode war von diesen Attributen leider anhaltend negativ gezeichnet. Obwohl die vom Rat gebilligte Personalstärke (ca. 6,2 Mio. €, demnächst ca. 6,8 Mio. €) auf Rekordhöhe angelangt ist, läuft die Gremienarbeit aus Sicht der WBB leider weiterhin äußerst unbefriedigend. (mehr …)

Initiative für ein „Fahrradfreundliches Weingarten“: Teil III) Außerörtliche Radwege – Antrag auf Einladung des Radverkehrsmanagers

Drei Anträge hat die WBB-Fraktion – zeitlich und aufgrund des Umfangs getrennt – für eine Initiative für eine “Fahrradfreundliches Weingarten” zusammengefasst. Laden und lesen Sie hier den Antrag zur Initiative für ein „Fahrradfreundliches Weingarten“: Teil III) Außerörtliche Radwege – Antrag auf Einladung des Radverkehrsmanagers